Mai 2021

Wochengebet

30.04. - 07.05.2021

Die Pandemie und in ihrer Folge die Verhaltensauflagen haben dieser Tage alles im Griff. Die Menschen sind genervt und der Einschränkungen müde. Oder sie sind ängstlich. Mancher vielleicht neidisch auf diejenigen, die schon geimpft sind. Auch Sehnsüchtig nach Normalität, nach Reisen, Feiern, Sportveranstaltungen. Niemand ist davon unberührt.

Da lässt sich gut das sogenannte Gelassenheitsgebet beten. Möge es uns durch den Alltag tragen.

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Einen Tag nach dem anderen zu leben, einen Moment nach dem anderen zu genießen. Entbehrung als einen Weg zum Frieden zu akzeptieren.

Diese sündige Welt anzunehmen, wie Jesus es tat, und nicht so, wie ich sie gern hätte.

Zu vertrauen, dass Du alles richtig machen wirst, wenn ich mich Deinem Willen hingebe, sodass ich in diesem Leben ziemlich glücklich sein möge und im nächsten für immer überglücklich.

Amen.

Die Urheberschaft und Verbreitungsgeschichte des Gelassenheitsgebets sind umstritten. Vermutlich hat Reinhold Niebuhr das Gebet vor dem oder während des Zweiten Weltkrieges verfasst. In Briefen datiert Reinhold Niebuhrs Ehefrau es auf das Jahr 1941 oder 1942, Reinhold Niebuhr selbst auf die Vorkriegszeit. Die Ungewissheit über die genaue Zeit der Verfassung des Gebetes ist möglicherweise durch den Verzicht Niebuhrs auf das Urheberrecht des Gebetes begründet. Vermutlich hat Niebuhr einen der zahlreichen älteren Vorläufertexte mit ähnlichem Aufbau und Inhalt gekannt.

 

(Diakon Awiszio) 


 

digitale Andachten

Leider dürfen bis zum 30.04.2021 keine Gottesdienste (auch an den Feiertagen) in unseren Kirchen der Ev. Epiphanias-Kirchengemeinde stattfinden. 

Es werden aber online Gottesdienste und Live-Übertragungen auf Facebook und auf YouTube geben. 

 

Bis dahin Gottes Segen und bleiben Sie gesund.


 

Altpapiersammlung - Termine 2021

29.05.2021

21.08.2021

13.11.2021